„Einmal kopfleer“

Track 07 [4:12] auf dem SOLO Debut-Album "Deine Welt".

„Getrieben, verpflichtet, verplant... der innere Antreiber kennt keine Pause... nur einmal ankommen im inneren Frieden... ohne Gedanken...“

Text & Musik:
Susanne Gosch

Songtext

sie sollte sich nicht so viele sorgen machen
unbekümmert in den tag hinein lachen
nicht darauf achten, was die anderen denken
nach lust und laune ihr leben lenken

einmal kopfleer möchte sie sein
einmal nur
einmal kopfleer möchte sie sein
einmal mehr
leise, so still

ihre inn´re stimme will nicht verstummen
sie merkt es nicht mehr, ihr ständiges summen
sie fühlt wie´s in ihr weiterdrängt,
in die ecke zwängt

es treibt sie an, und es denkt in ihr
es nimmt in ihr quartier
"hör doch nicht hin", sagt sich so leicht
ihr lebensmut — längst ausgebleicht

einmal kopfleer möchte sie sein
einmal nur
einmal kopfleer möchte sie sein
einmal mehr
leise, so still

es nagt in ihr weiter
nur selten sieht man sie heiter
geplagt von ihrem zweiten ich
was hindert dich?

einmal kopfleer möchte sie sein
einmal nur
einmal kopfleer möchte sie sein
einmal mehr
leise, so still

© Copyright 2003-2015 Susanne & Erich Gosch GnbR | E-Mail: | Mobil: +43 664 4213061

SOLO — Lieder für Herz und Seele.