„Ich hab mich …

… gefragt“ (2006)

Track 09 4:17 auf dem SOLO Album "Es ist Zeit"

„Eine große und wichtige Frage immer wieder im Leben: Was habe ich eigentlich schon erreicht, wo stehe ich gerade und wie geht´s weiter, wo will ich überhaupt hin…“

Text & Musik:
Susanne Gosch

Songtext

ein haus, in dem ich geboren bin,
in dem ich groß geworden bin
ein haus, mit dem ich
durchs leben geh,
auch wenn ich's nicht
immer versteh
ein weg, der meinen namen trägt, zum weitergehen einlädt
einen fuß vor den anderen gesetzt

ich hab mich gefragt,
wo ich hingeh
hab mich gefragt,
wie weit ich schon bin
hab mich gefragt,
wo ich hingeh was hinter mir liegt
ich hab mich gefragt,
wo ich hingeh
hab mich gefragt,
wie weit ich schon bin
mich gefragt,
was es heißt, zu leben

ein haus, das meine geschichte erzählt, von mir tag um tag
selbst gewählt
vertrautes hat sich
hier breit gemacht,
gewohnheit hat die übermacht
monotonie hat sich
vor leidenschaft gehängt
bequemlichkeit oft ehrlichkeit verdrängt

ich hab mich gefragt…

alles ist gut, wie es war,
es war für mich wichtig und richtig
ein moment, in dem man erkennt, wie manches hemmt
die gewohnten bahnen
in frage gestellt, ein urteil gefällt
nur zu funktionieren, ist mir zu wenig

ich hab mich gefragt…

© Copyright 2003-2015 Susanne & Erich Gosch GnbR | E-Mail: | Mobil: +43 664 4213061

SOLO — Lieder für Herz und Seele.