„Schön, …

… dass du da bist“

Track 13 [4:04] auf dem SOLO Debut-Album "Deine Welt"

„Es zu akzeptieren ist immer noch nicht leicht... und ich bin dankbar, dass ich noch etwas Zeit an deinem Bett verbringen durfte – wenn auch ohne Worte... um dich zu drücken... um dich gehen lassen zu können... um mich ewig an deine Nähe zu erinnern... für dich, Mama!“

Text & Musik:
Susanne Gosch

Songtext

wo bist du hin
will dich hier bei mir
sag mir, warum musstest du jetzt geh´n
will es nicht versteh´n
wie gerne würd´ ich nach dir seh´n

wo bist du hin
will dich hier bei mir
all die momente, die ich mit dir noch zusammen war,
war´n so gut für mich
ich liebe dich

schön, dass es dich gibt
schön, dass du da bist
ich kann dich spür´n
dass du da bist
ich kann dich spür´n

schön, dass es dich gibt…

warum tut es immer noch so weh
wenn ich alleine weitergeh´
mich nach dir umdreh´
deine blicke vor mir seh´
geh, wenn du musst, dann geh

ich sah dir beim schlafen zu
adé, adé

schön, dass es dich gibt
schön, dass du da bist
ich kann dich spür´n
dass du da bist
ich kann dich spür´n

schön, dass es dich gibt…

© Copyright 2003-2015 Susanne & Erich Gosch GnbR | E-Mail: | Mobil: +43 664 4213061

SOLO — Lieder für Herz und Seele.