„Wer bist du“

Track 01 [3:32] auf dem SOLO Album „privat“

„Der rote Faden, der sich durch alles Sein zieht...die Liebe!“

Text & Musik:
Susanne Gosch

Songtext

frag nicht, wie alt ich bin
ich bin zu jung um zu vergehen
und alt genug um zu bestehen

frag nicht, woher ich komm
von so weit her, dich zu erreichen
und dir so nah wie keines gleichen

wer bist du - ich bin kraftvoll und leicht
wer bist du - ich bin die liebe, die reicht
bin bedingungslos und rein
grenzenlos ist mein sein

ich bin kraftvoll und leicht
wer bist du - ich bin die liebe, die reicht
bin bedingungslos und rein
grenzenlos ist mein sein

frag nicht, wovon ich lebe
ich bin das erste und das letzte tor
doch den weg gibst du allein dir vor

frag nicht, ob ich bleibe
bin immer da, manchmal tief verborgen
immer da, jedes gestern, jedes morgen

jedes jetzt, und wieder jetzt, jedes jetzt
jedes jetzt, und wieder jetzt, jedes jetzt
jedes jetzt, und wieder jetzt, wieder jedes jetzt
jedes jetzt, wieder jetzt, jedes jetzt, wieder jetzt

wer bist du…

wer bist du…

 

© Copyright 2003-2015 Susanne & Erich Gosch GnbR | E-Mail: | Mobil: +43 664 4213061

SOLO — Lieder für Herz und Seele.